Freitag, 19.07.2019 (29.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Historie

Geschichte

Prozession des Ritter Harras

Eberdorf. Die Stiftskirche war am 29. Mai der Schauplatz eines ganz besonderen Spektakels. Ritter Harras, einst Lehnsherr auf Burg Lichtenwalde, nebst Hofstaat und Gesinde statteten dem Gotteshaus einen Besuch ab. [...]
 
 

Gedenkfeier fĂŒr Stephan Clauß

Flöha. Bei einer Feierstunde auf dem Waldfriedhof Flöha-Plaue wurde am 30. April an Stephan Clauß erinnert. Der 1925 verstorbene Spinnereifabrikant wĂ€re in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. [...]
 
 

Sonderausstellung ĂŒber Eisenbahnlinie Freiberg - Flöha

Oederan. Im Webereimuseum wird derzeit eine Sonderausstellung ĂŒber die Eisenbahnlinie zwischen Freiberg und Flöha gezeigt. Die Bahnstrecke wird in diesem Jahr 150 Jahre alt. [...]
 
 

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Flöha. Am 27. Januar wird in Deutschland an die Opfer des 2. Weltkrieges erinnert. Auch in Flöha gedachte man den vielen Millionen Toten nationalsozialistischer Schreckensherrschaft. [...]
 
 

Gedenktafel feierlich enthĂŒllt

Hainichen. Das GebĂ€ude, wo heute der Karnevalsklub sein Domizil hat, war eines der ersten nationalsozialistischen Konzentrationslager in Deutschland. Daran erinnert jetzt eine Gedenktafel, die am 9. November, dem 80. Jahrestag der Reichspogromnacht, feierlich enthĂŒllt wurde. [...]
 
 

Tag des offenen Denkmal 2018

Mitglieder des Fördervereins „Schloss Ringethal“ waren es dann auch, die in historischen KostĂŒmen die Eröffnungsveranstaltung, des „Tages des offenen Denkmals“ in Mittelsachsen, einlĂ€uteten. [...]
 
 

Historische Druckpresse

Frankenberg. Nach der Landesgartenschau 2019, wird in diesem GebĂ€ude ein Erlebnismuseum fĂŒr Stadt- und Industriegeschichte entstehen. Unter anderem soll hier auch die Druckereigeschichte Frankenbergs dokumentiert werden. [...]
 
 

SchönerstÀdter Hausgeschichten

Oederan. Im Webereimuseum wurde am 13. April eine Sonderausstellung eröffnet. Auf der kann man einen Rundgang durch das historische und heutige Schönerstadt machen. 55 Tafeln zeigen Gehöfte und WohnhÀuser, des Oerderaner Ortsteils. [...]