Montag, 23.07.2018 (30.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

Neuer Spielplatz eröffnet

Flöha. OberbĂŒrgermeister Volker Holuscha ĂŒbergab am 23. September einen neuen Kinderspielplatz seiner Bestimmung. Als erste Nutzer waren die Kita-Kinder vom „Spielhaus Groß und Klein“ auf das Areal an der Lessingstraße gekommen. Zur feierlichen Einweihung des Spielplatzes hatten die Kindergartenkinder ein kleines Programm vorbereitet. Gestaltet wurde die Anlage vom ArchitekturbĂŒro „sLandArt“. Die Chemnitzer Landschaftsarchitekten konnten sich mit ihrem Gestaltungsentwurf, „Zirkusplatz Flöha – Theater der TrĂ€ume“ bei einem Ideenwettbewerb, durchsetzen.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Der Spielplatz ist Teil des Programms zur Neuordnung der FreiflĂ€chen an der Lessingstraße/Bahnhofstraße. Dazu gehört auch das Mahnmal fĂŒr die Opfer des Nationalsozialismus. Hier wurden die Platten um das Denkmal neu ausgerichtet und der Vorplatz mit einem Blumenbeet gestaltet. Die Gesamtkosten fĂŒr beide Vorhaben belaufen sich auf 130.000 Euro. Knapp 87.000 Euro wurden vom Förderprogramm „Stadtumbau Ost“ zur VerfĂŒgung gestellt.

Mit der Übergabe des Spielplatzes sind die Baumaßnahmen aber noch nicht abgeschlossen. Auf diesem GelĂ€nde soll Flöhas neuer Festplatz entstehen. Außerdem ist eine Jugend-AktionsflĂ€che mit Skaterbahn geplant. Auf den Beginn der Arbeiten muss aber noch gewartet werden. ZunĂ€chst wird die FlĂ€che als Baustelleneinrichtung fĂŒr den Neubau der StegbrĂŒcke gebraucht.