Freitag, 24.11.2017 (47.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

Lutherlinde in Flöha gepflanzt

Flöha. Am Reformationstag konnte Superintendent Rainer Findeisen zahlreiche Mitglieder seiner Gemeinde vor der Georgenkirche ibegrĂŒĂŸen. Denn auch in der ev.-lutherischen Kirchengemeinde Flöha-Niederwiesa wurde dem Beginn der Reformation vor 500 Jahren feierlich gedacht. Nach einer Andacht, gehalten vom Niederwiesaer Pfarrer Daniel Meulenberg, wurde auf dem KirchengelĂ€nde eine Linde gepflanzt, um an das ReformationsjubilĂ€um zu erinnern. Diese Aufgabe kam dem MĂ€nnerkreis der Kirchengemeinde zu. Beim Pflanzen der Lutherlinde war auch Flöhas OberbĂŒrgermeister Volker Holuscha zu gegen. Er richtete ein Grußwort an die Gemeinde.

Die Linde macht auch einen Neuanfang bei der BegrĂŒnung des KirchengelĂ€ndes. Dort mussten mehrere BĂ€ume gefĂ€llt werden, weil sie krank waren. Nach der Baumpflanzung wurde ins Gemeindehaus eingeladen. Dort hatte die Kirchenjugend ein gemeinsames Kaffeetrinken organisiert.
Copyright © 2017 KabelJournal Flöha