Donnerstag, 25.04.2019 (17.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Vermischtes Silvesterblasen auf Schloss Augustusburg

Silvesterblasen auf Schloss Augustusburg

Augustusburg. Der Himmel weinte beim Silvesterblasen auf dem Schloss. Zum Ersten Mal, seit es diese Traditionsveranstaltung gibt, begrüßte Kurfürstin Anna, gespielt von Birgit Lehmann, allein, ohne ihren Gatten, die Gäste. Der Schauspieler, Matthias Brade, den in der Region jeder als Kurfürst August kannte, war im August vergangenen Jahres verstorben. Damit die Kurfürstin den Weg aus Dresden nicht allein antreten musste hatte sie eine Tanzmeisterin, den Stadtschreiber und ihre lockeren Sprüche mitgebracht. Den Bläserpart übernahmen die "Heidelbachtal Musikanten" sowie die Chemnitzer Bläser. Trotz nass-kalten Winterwetters erlebten die zahlreichen Zuhörer einen heiter-besinnlichen Jahresausklang auf Schloss Augustusburg.