Freitag, 24.05.2019 (21.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Tiere RassegeflĂĽgelausstellung

RassegeflĂĽgelausstellung

Chemnitz-Adelsberg. Am 17. und 18. November hatten der Rassegeflügelzuchtverein Euba zu einer allgemeinen Rassegeflügelausstellung nach Chemnitz-Adelsberg eingeladen. Züchter aus Mittelsachsen, dem Erzgebirgskreis und Chemnitz präsentierten insgesamt 314 Vögel, darunter Perlhühner, Enten, Tauben zahlreiche Zwerghuhnrassen und Großhühner.
80 Prozent der dort gezeigten Tiere stehen auf der Roten Liste der bedrohten Haustierrassen. Deren Bewahrung ist ein Hauptanliegen der Eubaer RassegeflĂĽgelzĂĽchter. Und dabei werden die ZĂĽchter immer erfolgreicher, was man auch an der Anzahl der vergebenen Preise sehen kann.

Eine überdurchschnittliche Qualität wurde auch einer Pfautaube von Bruno Schüten bescheinigt. Eines seiner Tiere darf sich sogar Grand Champion nennen. Der 16-jährige ist einer von 9 Jugendlichen im Eubaer Verein. Damit ist man mit Nachwuchs gut aufgestellt. Dennoch würde man sich über Neuzüchter immer freuen. Wer sich mit Geflügelhaltung befassen will, muss aber Einiges beachten. Und so klappts dann auch mit dem Frühstücksei vom eigenen Huhn.