Sonntag, 08.12.2019 (49.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Bauarbeiten Tag der offenen Gartenschau-Baustelle

Tag der offenen Gartenschau-Baustelle

Frankenberg. Im April 2019 wird die 8. SĂ€chsische Landesgartenschau eröffnet. Am 6. Oktober gab es fĂŒr die Öffentlichkeit zum letzten Mal die Gelegenheit sich ĂŒber den Fortschritt der Bauarbeiten zu informieren. Dazu hatte man auf das GartenschaugelĂ€nde „An der Zschopauaue“ eingeladen. In mehreren Gruppen wurden die Besucher ĂŒber die Baustelle gefĂŒhrt. Mittelpunkt wird hier die Blumenhalle sein, wo nach der Gartenschau Frankenbergs Museum fĂŒr Stadt- und Industriegeschichte einziehen soll. Um das GebĂ€ude entstehen GrĂŒn- und BlĂŒhflĂ€chen sowie SpielplĂ€tze und Sportanlagen. Noch gibt es viel zu tun aber hat man ja noch einiges an Zeit.
Man ist also im Zeitplan auch wenn der trockene und heiße Sommer einiges an Mehrarbeit verursachte. Auf die Besucher der Landesgartenschau wartet auch ein vielfĂ€ltiges kulturelles Angebot. Dazu wird auf dem GartenschaugelĂ€nde eine große BĂŒhne gebaut.

Bis jetzt konnten fĂŒr die Gartenschau schon einige namhafte KĂŒnstler verpflichtet werden. Dass das Interesse an der Landesgartenschau groß ist zeigen die rund 400 Besucher, die den Tag der offenen Baustelle nutzten um sich auf dem GartenschaugelĂ€nde umzuschauen. Und auch der Kartenvorverkauf lĂ€uft bereits prĂ€chtig. Also beeilen, am 6. Oktober waren es bis zur Eröffnung nur noch