Montag, 23.07.2018 (30.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Sport Internationales Fußballturnier in Frankenberg

Internationales Fußballturnier in Frankenberg

Frankenberg war am 9. Juni Austragungsort eines internationalen Fußballturniers. In der Jahnkampfbahn traten Juniorenmannschaften aus Deutschland und der Ukraine gegeneinander an. Ausgerichtet wurde das Turnier vom TSV Dittersbach. Das Turnier bildete den Abschluss eines einwöchigen Trainingslagers, welches die ukrainischen Jugendfußballer beim TSV Ditterbach absolvierten. Schon im letzten Jahr waren die osteuropĂ€ischen Kicker auf Einladung des TSV in Deutschland.
Den Kontakt in die Ukraine hat ein Arbeitskollege von Axel Wrobel vermittelt. Viktor Ewtuschenko, hat auch das Trainingslager mitorganisiert und bei der Sponsorensuche geholfen. Gelohnt hat sich das Trainingslager auf jeden Fall. Die ukrainischen Fußballer verbrachten eine erlebnisreiche Woche in Deutschland. Und die deutschen Kicker konnten sich bei ihren GĂ€sten einiges abschauen.

So verwunderte es nicht, dass die beiden ukrainischen Teams beim Turnier auf den PlĂ€tzen eins und zwei landeten. Ob es im nĂ€chsten Jahr die Revenge gibt, steht noch nicht fest. UnterstĂŒtzung erhĂ€lt das Fußballprojekt auch vom BĂŒrgermeister der Heimatstadt der ukrainischen Kicker. Bogdan Kirlik, war extra fĂŒr das Jugend-Fußball-Turnier nach Deutschland gekommen.

Aber vielleicht wir ja im nĂ€chsten Jahr wieder um den „Kubok Druschboi“ den „Cup der Freundschaft“ gespielt.