Dienstag, 14.07.2020 (29.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Politik Unterkunft fĂŒr Asylbewerber in Frankenberg

Unterkunft fĂŒr Asylbewerber in Frankenberg

Frankenberg. Bei der Suche nach geeigneten UnterkĂŒnften fĂŒr Asylbewerber ist man nun fĂŒndig geworden. DemnĂ€chst sollen in das leere Wohnhaus in der Melzerstraße 11 mehrere FlĂŒchtlingsfamilien einziehen. Das wurde vor Ort bei einem PressegesprĂ€ch bekannt gegeben.
Copyright © 2020 KabelJournal Flöha
Der zustĂ€ndige GeschĂ€ftsbereichsleiter im Landratsamt, Jörg HöllmĂŒller, informierte darĂŒber, dass es sich dabei um Personen handelt, die derzeit im FlĂŒchtlingsheim in Mobendorf untergebracht sind. Diese kommen aus dem Kosowo, Albanien, Syrien und Tschetschenien. Betreut werden die Asylbewerber von der Freiberger Strukturentwicklungsgesellschaft GSQ. Aber auch die Stadt Frankenberg bietet Hilfe an. Frankenberger BĂŒrger, können den FlĂŒchtlingen ebenfalls helfen. Im Rathaus, unter der Telefonnummer 037206 - 64 171, gibt es dazu weitere AuskĂŒnfte.