Sonntag, 08.12.2019 (49.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

10 Jahre Kinorettung

Frankenberg. Im Welt-Theater startete am 27. September eine große Sause, die sich bis Samstag-Abend hinzog. Die Kino-Liebhaber feierten den JubilĂ€umskinotag „10 Jahre Kinorettung“. Gab es am Freitag das TheaterstĂŒck „Oh mein Gott – seid ihr noch zu retten“, blickten die Kinoretter am nĂ€chsten Tag unter anderem dokumentarisch auf die Rettung des Kinos zurĂŒck - eingebunden in ein Festprogramm mit viel Musik.
Die Kinorettung: eine Geschichte mit vielen anderen Geschichten, so die von der Broken Beat Crew, die tanzend ihre Entstehung im Welt-Theater erzÀhlte. Als das seit 1937 bestehende Kino 2009 gerettet wurde, war das Ziel: neues Leben ins Haus zu bringen. Das gelang den ehrenamtlich tÀtigen Mitgliedern der Interessengemeinschaft und so finden neben Kino- noch allerlei andere Veranstaltungen statt.

Damit das Projekt eine Zukunft hat, ist man auf UnterstĂŒtzung auch mittels Spenden angewiesen. Eine grĂ¶ĂŸere konnten die Kino-Retter am Samstag von der Stadt Frankenberg und der Wohnungsgesellschaft entgegen nehmen - und noch mehr. Das Geld soll fĂŒr die Anschaffung eines neuen Beamers verwendet werden.