Montag, 18.12.2017 (51.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

El Panico in der SchlossgaststÀtte

Augustusburg. ...einer muss den Job ja machen, und wenn die Nachtigall aus Hamburg mal verhindert ist, springt auch gern El Paniko mit dem Katastrophenorchester ein , denn ...einer muss den Job ja machen Udo Lindenberg-Double, El Paniko, der mit bĂŒrgerlichem Namen Heiko Weiß heißt, rockte mit seinem Katastrophenorchester, am 25. November die SchlossgaststĂ€tte Augustusburg. Nach ĂŒber 30 Konzerten im Jahr 2017 feierte die Band auf dem Schloss ihren Jahresabschluss. Das hat schon Tradition.
Vom lindenbergschen Panikvirus wurde Heiko Weiß schon zu DDR-Zeiten infiziert. In den 13 Jahren ihres Bestehens hat sich die Band eine treue Fangemeinde erspielt. Und selbst der große Meister persönlich ist schon auf El Paniko und das Katastrophenorchester aufmerksam geworden.

Auch wenn Udo nicht selbst auf der BĂŒhne stand, den Lindenbergfans in der SchlossgaststĂ€tte gefiel der Abend ebenfalls gut, denn ...einer muss den Job ja machen.